Kompressionstherapie

Das tragen einer medizinischen Kompressionsversorgung ist die Grundlage einer erfolgreichen Venen-, Ödem- oder Narbentherapie. Wir bei ProTec bieten Ihnen breites Spektrum an Versorgungsmöglichkeiten, dies gilt ebenso für unsere Auswahl an medizinischen Kompressionsprodukten. Nicht nur medizinisch, sondern auch modisch ist einiges möglich mit tollen (Trend-)Farben.

Bei uns können Sie sich vermessen lassen, wir beraten Sie gern mit unserem umfangreichen Fachwissen rund um die Kompressionstherapie.

    Angebotene Kompressionsprodukte

    • Flachgestrickte Kompressionsprodukte in der Lymphtherapie und Narbenkompression
    • Rundgestrickte Kompressionssprodukte in der Venentherapie
    • Konfektionierte Ware
    • Anfertigungen nach Maß
    • Medizinische Kompressionsstrümpfe im Sport
    • Anziehhilfen 
    • Pflegeprodukte
    • Versorgungen nach Brustoperationen

    Versorgungsablauf Rundstrickversorgung:

    • Für Ihre optimale Versorgung benötigen wir als Basis eine ärztliche Verordnung.
    • Im Regelfall ist keine Genehmigung der Krankenkasse erforderlich.
    • Um eine optimale Passform zu gewährleisten, ist es zwingend notwendig, Sie am entsprechenden Körperteil zu vermessen.
    • Mithilfe Ihrer Masse können wir Sie optimal versorgen.
    • Bei einer Maß-Versorgung vereinbaren wir eine Anprobe und Liefertermin. Bei einer Neuversorgung ist es wichtig, die Passform Ihrer Versorgung zu kontrollieren.

    Versorgungsablauf Flachstrickversorgung

    • Für Ihre optimale Versorgung benötigen wir als Basis eine ärztliche Verordnung.
    • Für eine Flachstrickversorgung (Lymphatischen Versorgung) müssen wir vorab einen Kostenübernahmeantrag an die Krankenkasse stellen.
    • Mit dem Eingang der Kostenübernahmegenehmigung vereinbaren wir einen neuen Termin mit Ihnen. An diesem Termin werden wir die Umfangmaße von dem zu vermessenden Körperteil nehmen, um Ihre Kompressionsversorgung zu fertigen.
    • Anschließend vereinbaren wir eine Anprobe und Liefertermin. Bei einer Neuversorgung ist es wichtig, die Passform Ihrer Versorgung zu kontrollieren.

    Wir können Ihnen auch gerne eine Verordnungsempfehlung für Ihren Arzt mitgeben. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns oder kommen Sie vorbei!

     

    Fragen und Antworten

    Zu welchem Arzt muss ich für die Kompressionsversorgung gehen?

    Zunächst einmal ist der Besuch beim Hausarzt ratsam. Wenn notwendig wird Ihr Hausarzt Sie zu einem Phlebologen (Venenspezialist) vermitteln.

    Welche speziellen Kompressionstherapien gibt es?

    Rundstrick

    • Kompressionsstrümpfe zu Venentherapie
    • Verwendung z.B. bei Thrombose oder nach einer Operation von Varizen (Krampfadern)

    Flachstrick

    • Kompressionsstrümpfe zur Lymphtherapie
    • Einsatz bei z.B. Lip- oder Lymphödem
    • Narbenkompression

    Adaptive Kompressionsversorgung

    • Kompressionssystem zur Entstauung venöser Ödeme

    Wie wirkt ein Kompressionsstrumpf?

    Durch leichten bis starken Druck von außen helfen Kompressionsstrümpfe, einer Schwellung im Bein oder Arm entgegenzuwirken.

     
     
     
     
     
     
     

    Kontakt

    UKM ProTec Orthopädische Werkstätten GmbH
    Albert- Schweitzer- Campus 1, Gebäude A1
    48149 Münster
    Tel.: +49 251 83-44209
    protec(at)­ukmuenster(dot)­de

    Öffnungszeiten:
    Montag - Mittwoch 8.30 – 16.00 Uhr
    Donnerstag 8.30 – 17.00 Uhr
    Freitag 8.30 – 14.00 Uhr

    Informationspflicht bei der Erhebung personenbezogener Daten